Sicherung

 
Hanza in Education

Hinter diesem Titel verbirgt sich seit nunmehr 15 Jahren ein reger Schüleraustausch mit der Hansestadt Danzig. Jedes Jahr im Frühling reisen interessierte Schülerinnen und Schüler des 7. Jahrgangs in die historisch bedeutende Hafenstadt an der Ostsee.

Den Startschuss geben dabei die polnischen Kinder: Im April eines jeden Jahres machen sie sich auf den Weg nach Oberhausen. Im Mai erfolgt dann der Gegenbesuch der „Fasianer“ in Danzig. Mehr…

Ein Heimspiel für die „Fasia“ …

 

… könnte man denken, denn der diesjährige Stadtentscheid des bundesweiten Vorlese-wettbewerbs fand in der neu eröffneten Schulbibliothek der „Fasia“ statt. Und tatsächlich wurde ein „Fasianer“ zum besten Vorleser gekürt: Merlin Helm aus der Klasse 6f! Mehr…

 

IMG_4104b Wettbewerbsleiter Wilhelm R. Kurze von der Literarischen Gesellschaft Oberhausen überreicht Merlin Helm aus der Klasse 6f der „Fasia“ die Urkunde für den 1. Platz im Stadtentscheid des bundesweiten Vorlesewettbewerbs.

Gute Laune, Popcorn, Lachen…

IMG_4072

 

… blieben den Schüler/innen sprichwörtlich im Halse stecken, als die Familie Frank in das „Hinterhaus“ einer Amsterdamer Firma flüchtet, um sich dort über zwei Jahre lang vergeblich vor den Nazis zu verstecken. Pünktlich zur Premiere der neuen „Anne-Frank“-Verfilmung hatten die Philosophie- und Türkisch-Kurse des 10. Jahrgangs eine Exkursion in die Essener „Lichtburg“ organisiert. Mehr…

waz050316

WAZ vom 05.03.2016

Großzügige Finanzspritze für die musische Bildung

llionsclub

Rechtzeitig zum Halbjahresbeginn gab es für die Fasia-Jansen-Gesamtschule und das Bertha-von-Suttner-Gymnasium eine Finanzspritze vom „Lions Club Oberhausen-Glückauf“ in Höhe von jeweils 1.500 Euro! Auf Einladung des Lions-Clubs Oberhausen-Glückauf gaben das Jazz-Orchester „JazzO“ und die „JazzVoices“ Anfang im „Ebertbad“ ein Konzert zugunsten von weiterführenden Schulen in Alt-Oberhausen, die sich im besonderem Maße für die musische Erziehung engagieren.

nrz260216

NRZ vom 26.02.2016

Erfolgreiche Sporthelferausbildung

10 Schüler aus der Sportklasse des achten Jahrgangs haben im ersten Schulhalbjahr 2015/16 erfolgreich ihre Sporthelferausbildung beendet. Voller Stolz konnten Frau Dr. Meder, Herr Burkart und Herr Sewillo die Qualifikationsnachweise und Sporthelfer T-Shirts überreichen. Im zweiten Schulhalbjahr engagieren sich die neuen Sporthelfer für ihre Mitschüler im Pausensport.

Sporthelfer 2015b2

 

Gegen Verleumdung und Vergessen: ein beglückender Vormittag mit
Sally Perel

sallyperelAm Mittwoch, 17. Februar, hatten die Schülerinnen und Schüler des LKs Geschichte und GKs Sozialwissenschaften die Gelegenheit, Sally Perel live in der „Lichtburg“ zu erleben. Als einer der letzten Zeitzeugen des Holocausts, blickt der in Tel Aviv lebende Autor auf eine einzigartige Lebensgeschichte zurück, die unter dem Filmtitel „Hitlerjunge Salomon“ international bekannt wurde.

Mehr…

Mathe macht glücklich
– Besuch der Q1 im Mathematikum –

Am Donnerstag, den 21.01.2016, besuchte der Leistungskurs Mathe aus der 12. Klasse zusammen mit Frau Dr. Meder das Mathematikum in Gießen. Dort luden, nach einer dreistündigen Zugfahrt, über 150 Experimente zum Nachdenken und Ausprobieren ein. Mehr...

mm01Michelle Schlottmann (Gruppe: Timo Buschmann, Isabel Bleckmann, Kamil Towstokory)

nrz260116-1366NRZ vom 26.01.2016

FAZIA – Schulsachen von A bis Z

In den letzten Wochen haben wir in der Mensa unsere Schülerfirma „Fazia – Schulsachen A-Z“ eröffnet. Dort verkaufen wir Schulsachen für alle Schülerinnen und Schüler. Zusätzlich erstellen wir auch Schulsachen mit unserem Logo. Entstanden ist das Ganze aus dem GLIF-Kurs „Fazia Schulsachen“.

Unser Stand öffnet jeden Montag und Mittwoch in der Mittagspause von 13:45 Uhr bis 14:15 Uhr in der Mensa.

Bei uns gibt es Qualität zum guten Preis!

 

Wenn euch Schulsachen fehlen, kommt zu uns! Wir würden uns wirklich sehr freuen, wenn ihr vorbei kommen würdet.

Mit freundlichen Grüßen, Euer FAZIA-Team

logo1

 Posted by at 9:49