Tag der offenen Tür

 

Bildergalerie    Schulprogramm   Schulordnung   Blickpunkt

Plakat_Tadot'17 copy

(Zum Vergrößern auf das Bild klicken.)

Tag der offenen Tür an der Fasia Jansen Gesamtschule

Am Tag der offenen Tür strömten wieder viele Besucher durch die Klassenräume, Fachräume, Flure und die Mensa der Fasia-Jansen-Gesamtschule.

In der Mensa tummelten sich vor allem aktuelle Schüler/innen, die den Talenten aus den eigenen Reihen begeistert applaudierten. Hier konnte man ein Musikvideo aus der Rap-AG, Karaokesingen oder Tanzeinlagen bestaunen.

Im Raum N006 hatten ehemalige Lehrer/innen und Schüler/innen die Gelegenheit bei Kaffee und Kuchen  Erinnerungen auszutauschen.

Im Raum N006 hatten ehemalige Lehrer/innen und Schüler/innen die Gelegenheit bei Kaffee und Kuchen Erinnerungen auszutauschen.

Vor dem Sekretariat konnte man einen Feuersalamander bewundern. Herr Jäckel gab den Besuchern wichtige und interessante Informationen, z.B., dass man eine Sondergenehmigung braucht, um sie zu Hause halten zu dürfen.

Vor dem Sekretariat konnte man einen Feuersalamander bewundern. Herr Jäckel gab den Besuchern wichtige und interessante Informationen, z.B., dass man eine Sondergenehmigung braucht, um sie zu Hause halten zu dürfen.

In der Bücherei konnte man beim Flohmarkt viele interessante Bücher, wie Romane, Kochbücher, Tierbücher, Lernbücher und Comics preiswert erwerben. Auch interessante Filme gab es dort.

Wer noch ein schnelles  und  hübsches Geschenk für Weihnachten brauchte, konnte in einem Klassenraum selbst einen Kerzenhalter gestalten

Wer noch ein schnelles und hübsches Geschenk für Weihnachten brauchte, konnte in einem Klassenraum selbst einen Kerzenhalter gestalten…

...oder Weihnachtsgrüße in Englisch schreiben.

…oder Weihnachtsgrüße in Englisch schreiben.

Im Bereich der Naturwissenschaften gab es Sehenswertes aus dem Weltall, z.B. die erleuchteten Planeten unseres Sonnensystems.

Im Bereich der Naturwissenschaften gab es Sehenswertes aus dem Weltall, z.B. die erleuchteten Planeten unseres Sonnensystems.

Im Biologieraum wurde unter anderem auch mit Feuer experimentiert.

Im Biologieraum wurde unter anderem auch mit Feuer experimentiert.

Im Raum 103 konnte man zuschauen, wie Kristalle gezüchtet, Kupfermünzen zu Gold gemacht und Teebeutel fliegen gelassen wurden.

Nach all den vielen Eindrücken beim Besuch unserer Schule gab es den Raum „Kreative Pause“, wo man die Möglichkeit hatte, in Ruhe zu malen oder zu basteln.

Nach all den vielen Eindrücken beim Besuch unserer Schule gab es den Raum „Kreative Pause“, wo man die Möglichkeit hatte, in Ruhe zu malen oder zu basteln.

P1060313
P1060347 DSC00038

Ja, ihr habt richtig gehört!
Das alles – und noch vieles mehr – gab es am Tag der offenen Tür an unserer Schule zu sehen!

(gesammelte Eindrücke von der Klasse 8e)

 Posted by at 18:16